Rückblick von On Stage 2016-Teil 1

Fahrt

Ein Besuch im Restaurant zur "gelben Möwe" musste natürlich sein ;-)
Ein Besuch im Restaurant zur "gelben Möwe" musste natürlich sein ;-)

Am Freitag, 15.04.16 ging es mit dem Auto los. Eine meiner Teammädels hat Chauffeur gespielt und mich nach Düsseldorf mitgenommen. Unsere Fahrtzeit ohne Stau lag bei 5 Std. und paar Minuten...

Hotel

Unser Hotel (da war ich mit Yvonne und Christine) war in der Nähe vom Rheinufer. So hatten wir die Möglichkeit, nach unserer Ankunft und kurzem frisch machen, noch einen Spaziergang am Rhein zu machen.

 

Mädels

Wir haben dann einen Tipp von einem einheimischen bekommen, wo man gut essen  gehen kann.

So haben wir den Abend in der Sonne genossen, sind im Außenbereich gesessen und hatten richtig viel Spaß...


Nach einer kurzen Nacht, hieß es um 6.00 Uhr aufstehen und fertig machen, Tasche packen und wieder auschecken - und dann zum nächsten Bäcker, um Kaffee und Frühstück zu holen.

Danach fuhren wir zum Messegelände wo On Stage statt fand. Es gab schon eine lange Schlange am Schalter, wo wir unsere Taschen bekamen. Mit der Rolltreppe wurden wir nach oben weiter geleitet.

 

Kaum waren wir oben, und warteten wieder in der nächsten Menschenschlange - und schon ging das swappen los.

Ich hatte diesmal nur ca. 35 Stück angefertigt, und bekam dafür diese tollen Swaps. Das macht so unglaublich viel Spaß

Hier sind meine Favoriten, danke dass ihr mit mir geswappt habt!

Also für heute sage ich Tschüß und danke das ihr meinen Bericht gelesen habt, freut euch morgen auf Teil 2...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0