Noch ein Stückchen Torte

Eine handgefertigte, bestempelte Karte sollte man niemals in einen "nackten Umschlag" stecken.

Mit anderen Worten: Die "Verpackung" einer Karte sollte immer bestempelt, verziert oder auf andere Weise mit Sorgfalt gestaltet werden, bevor wir sie jemandem schenken.

 

Das Gleiche gilt auch für die Geschenkverpackungen. Wenn wir ein mit Bedacht ausgewähltes Geschenk verpacken, hüllen wir es damit in eine Extraschicht Zuneigung und Aufmerksamkeit und machen es zu etwas ganz Besonderem.

Jedes viertel Jahr erscheint für uns Demos eine Ausgabe mit dem Titel "Stampin Success". Dort werden uns Tipps und Tricks zu verschiedenen Produkten gezeigt. Da habe ich auch dieses tolle Tortenstück als Verpackung gefunden und es nachgewerkelt.