#imbringingbirthdaysback

Beeindruckende Aktion, die ich auch unterstützen möchte:

 

Shannon West, eine Mitarbeiterin von Stampin'Up! hat bemängelt das wir heut zu tage nur noch sehr wenige Geburtstagskarten persönlich schreiben. Über Facebook, WhatsApp oder sonstige Medien gratulieren wir mal "schnell zum Geburtstag".

Also rief sie per Facebook auf, man sollte sich mit dem Geburtstdatum bei ihr melden. (wie früh, konnte sie nicht versprechen)

Mit diesem hashtag (so heißt das Zeichen #) #imbringingbirthdaysback könnt ihr ihre Ideen auf Facebook verfolgen.

Davon bin ich so überzeugt und gespannt, dass auch ich diese Aktion starte. Eine Geburtstagskarte wie diese hier links oder eine andere schöne Karte, wer würde die nicht gern zum Geburtstag in seinem Briefkasten finden wollen.

Wenn auch DU dieses Jahr so eine schöne Geburtstagskarte zum Geburtstag erhalten möchtest, dann solltest du mir dein Geburtsdatum verraten...

Allerdings benötige ich deine Adresse dazu, denn ohne Adresse und Datum kann ich keine Karte versenden.

Eure Daten werden vertraulich behandelt!

Also ich freue mich über eure Geburtstagsdaten...

#imbringingbirthdaysback - Ich möchte auch eine Karte bekommen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0