Auf den Blog gekommen...


Nachdem wir am Schalter auf dem Flughafen eingecheckt haben, ging es zu den Personenkontrollen. Die bei mir mit einer Sprengstoff Probe endete. Ja, genau ihr lest gerade richtig. Ich wurde aus vielen herausgefischt und auf Sprengstoff untersucht - dieser Test fiel natürlich zu meiner erleichterung negativ aus. Aber das war wieder mal so ein kurzer Moment, an den ich mich noch erinnern werde, wenn ich an Brüssel zurückdenke.

In Brüssel gelandet, mit übrigens dieser Maschine hier. Ließen wir uns mit einem Taxi ins Zentrum von Brüssel in unser Hotel fahren.

Dort angekommen checkten wir ein, unsere Zimmer waren total schön.Tolles Bad, auf den ersten Blick bequeme Betten, usw.

Nachdem wir uns dann ausgeruht und ein bisschen frisch gemacht hatten, gingen wir in den Gassen von Brüssel shoppen...



Liebe Grüße und bis morgen

Anja

On Stage in Brüssel

Ab heute werde ich jeden Tag euch ein wenig von meiner Kurzreise nach Brüssel berichten. Denn ich habe die beeindruckende Groß-Veranstaltung von Stampin'Up! die nur einmal im Jahr staffindet, besucht.

 

Am Mittwoch, den 11.11.2015 begann unser Trip nach Brüssel, ich erwähne deshalb die "Wir"-Form, da meine Mädels aus meinem Team mitgeflogen sind. Ja, wir sind mit dem Flugzeug nach Brüssel und zwar ein Tag früher, so konnten wir noch was von Brüssel sehen.